ÜBER UNS

 

Telateks wurde im Jahre 1940 von Emin Üstünel gegründet, der ein Pionier in der Herstellung von Haar-/Plackeinlagen war. Was vor mehr als 70 Jahren als kleines Textilgeschäft begann, hat sich zu einem wohl bekannten, international angesehenen Textilunternehmen entwickelt, welches viele unterschiedliche Industriezweige mit textilen Produkten beliefert. Während Einlagestoffe für Bekleidung den größten Teil unseres Geschäftes ausmachen, wächst das Unternehmen schnell in anderen textilen Sektoren, wie z.B. technische Textilien, insbesondere Composites für Windkraft-Anlagen/-turbinen, die Schiffsindustrie und für automobile Anwendungen.

70 Jahre textile Erfahrung und Know how hat uns zu dem geformt, was wir heute sind – ein führender Hersteller von hochentwickelten, erstklassigen, textilen Stoffen mit der Hingabe zu kompromißloser Qualität, Zuverlässigkeit und erstklassigem Kundenservice.

  • Beginn der Produktion von Einlagestoffen durch Emin Ustunel

    Einrichtung von Webstühlen und Produktion der ersten Einlage aus Ziegenhaar

    Installation der ersten Puderpunkt-Beschichtungsanlage in der Türkei, Beginn einer neuen Ära, Produktion fixierbarer Einlagestoffe

  • Gründung der Telateks A.S. durch Erol Ustunel

  • Investition in textile Beschichtung

    Produktion der ersten, lokalen “Top-fuse” Hemdeneinlage

    Investition in Webmaschinen

  • Investition in Wirkmaschinen mit Möglichkeit von Schußeintrag

    Produktion der ersten, lokal beschichteten Einlage mit Pastenpunkt 

    Gründung der ersten Wirkerei in der Türkei, die sich auf gewirkte Einlagestoffe spezialisiert

    Erste gewirkte Einlagestoffe mit Schußeintrag

    Produktion der ersten, lokal perforierten Bünde

  • Investition in textile Veredelung und Färberei-Technologie

    Produktion von Vliesstoffeinlagen mit Kettfranse. Erste, lokale Einlagestoffe mit Kett-/Schußfranse

    Produktion der ersten, lokalen Einlagestoffe mit Doppelpunkt-Beschichtung

    Erwerb des NATO:AQAP 120 Qualitäts-Zertifikates

  • Investition in Doppelpunkt-Beschichtungs-Technologie

    Erwerb des ISO 9001:2000 Gütesiegels

     

  • Gründung der METYX Verbundstoffe, Geschäftsbereich Verbundstoffe der Telateks A.S.

    Investition in Maschinenpark zur Herstellung von multiaxialen Gelegen

    Erwerb des Oekotex-Standards 100 für alle fixierbaren Einlagestoffe

  • Fertigstellung der neuen METYX-Fabrik mit 4000m² Gebäudefläche

    Das Unternehmen ist vom TÜV Nord nach ISO 9001 zertifiziert

    Einführung des Verbundstoffe-Vertriebs für den türkischen Markt

     

     

  • Anschaffung der modernsten Beschichtungsanlage (Doppelpunktbeschichtung) für Einlagestoffe und technische Textilien

    Einführung von METYCORE, dem heute führenden System von RTM-Verstärkungsmaterialen

    Mehrere Marine-Projekt-Qualifizierungen für METYX-Hochleistungsverstärkungsmaterialien

    Einführung von NCF - und zum Oberflächenschutz bestimmter Produkte zur Herstellung glasfaserverstärkter Rohrleitungen

  • Investition in Vliesstoff-Technologie

    Entwicklung des Produktsortiments für Vakuum-Kleinteile

    Investition in zwei neue Lagerstätten für METYX-Kunden

     

     

  • Tunc & Ugur Ustunel werden gemeinsam als Geschäftsführer des Unternehmens bestellt

    Investition in Karbon-Weberei und NCF-Produktion

    Einführung der Produktgruppe für erdbebensichere Nachrüstung

  • Investition in eine neue Fabrik für technische Textilien in der Manisa angegliederten Industrie-Zone mit 12500m² Gebäudefläche

    Entstehung des METYX Geschäftsbereiches Werkzeuge

  • Neue Max 5 Karbonfaser-Produktionsanlage

  • Übernahme der ehemaligen Produktionsstätte von North American Bus Industries (NABI) in Kapsovar, Ungarn

  • 1940-1977
  • 1978
  • 1979-1989
  • 1989-1993
  • 1993-2002
  • 2002-2003
  • 2003
  • 2003-2005
  • 2005-2006
  • 2007-2010
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013